Webelement Regenbogenschule

Aktuelles

Regenbogenschule Gladbeck

 

 

17.11.2020

Häusliche Quarantäne / Coronavirus-Infektion

Mit steigenden Infektionszahlen, steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie oder Ihre Kinder an einer Coronavirus-Infektion erkranken oder in die häusliche Quarantäne geschickt werden.

Als Städtische Grundschule haben wir bezogen auf die häusliche Quarantäne oder auch auf eine Corona Testung keinen Einfluss. Sobald Schüler getestet werden und das Ergebnis positiv ist, informiert uns das Gesundheitsamt darüber und über das weitere Vorgehen. Diesem Vorgehen müssen wir Folge leisten.

Als Grundschule haben wir nicht die Befugnis Corona Tests oder Quarantäne anzuordnen.

Der Flyer (rechts) vom Robert-Koch-Institut ist ein Merkblatt für alle Interessierten.

Wir wünschen Ihnen in dieser Zeit viel Kraft und Gesundheit.

Ihr Regenbogenteam

 

 

26.10.2020

Hygieneregeln an der Regenbogenschule

Allgemeine Hygieneschutz-Hinweise: 

Wir nehmen in unserer Schule alle Vorgaben und Handreichungen ernst und wollen allen Kindern einen vertretbaren, möglichst angenehmen und lernfördernden Schultag gestalten. Bitte bedenken Sie, dass aufgrund der momentanen Situation, der Stundenplan möglicherweise kurzfristig geändert werden muss oder wieder ein Lernen auf Distanz notwendig wird.

  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Land mit ausgewiesener Reisewarnung Urlaub gemacht haben, bitte die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben einhalten (die Schule muss in diesem Fall zwingend informiert werden).
  • Die Einstufung als Risikogebiet wird durch das Robert-Koch-Institut fortgeschrieben und veröffentlicht: www.rki.de/covid-19-risikogebiete.
  • Maskenpflicht besteht weiterhin im Gebäude und auf dem Gelände.
  • Die Maske darf nur am Sitzplatz abgenommen werden und wenn sich die jeweils feste Gruppe auf dem ihr zugewiesenen Platz auf dem befindet.
  • Hände müssen regelmäßig gewaschen werden.
  • Es darf kein Material ausgetauscht werden.
  • Das eigene Frühstück darf nicht an andere Kinder weitergegeben werden.
  • Kinder mit Erkältungssymptomen nicht zur Schule schicken. Siehe Merkblatt „Verhalten bei Krankheitssymptomen“
  • Wenn Ihr Kind in der Schule Symptome aufweist, rufen wir Sie an. In diesem Fall müssen Sie Ihr Kind abholen.
  • Eltern dürfen auch weiterhin das Schulgebäude nicht betreten, wir bitten Sie auch, weitgehend das Betreten des Schulhofes zu vermeiden.
  • Ausnahmen:
    • Sie müssen Ihr Kind wegen Krankheit(-symptomen) abholen.
    • Sie haben einen Gesprächstermin, dieser wird hier dokumentiert und bedarf einer vorherigen Terminvereinbarung.
    • Teilnahme an den Schulgremien
  • Für den Unterricht werden die Klassenräume gelüftet, Kontaktflächen regelmäßig gereinigt.
  • Der Sportunterricht findet unter Beachtung der Hygieneregeln und den Vorgaben des Landes statt.

Ihr Team der Regenbogenschule

Eine FAQ -Liste zu Corona finden Sie hier:

https://www.kreis-re.de/inhalte/buergerservice/gesundheit_und_ernaehrung/infektionsschutz/FAQ_Corona-Virus.asp